Königliche Dänische Bibliothek

Kopenhagen, Dänemark

Öffentliche Gebäude erfordern eine spezifische Akustik, die dem Bedürfnis nach Ruhe gerecht werden soll und leise geführte Gespräche erlaubt. Überdies ist Strapazierfähigkeit, insbesondere für die an das Treppenhaus angrenzende Wand, von Bedeutung. Durch die großen weißen Soft Cells konnte außerdem das Interieur mit dem architektonischen Konzept, das große weiche Oberflächen vorsieht, in Übereinstimmung gebracht werden.

'Die Soft Cells Paneele zeichnen sich durch Ihre klaren Linien und Präzision aus, nicht nur auf ästhetische Art und Weise sondern auch hinsichtlich der Akustik eines Raumes. Sie lassen sich spielend leicht ein- und ausbauen. Diese innovativen, leistungsstarken Bauelemente sind eine Klasse für sich.'

Stig Mikkelsen, Partner, Dissing + Weitling

Lösung
66 weiße Soft Cells

Architektur
Dissing + Weitling