Leadenhall Building

London, Großbritannien

Das Leadenhall Gebäude in London hat eine unverwechselbar spitz zulaufende Form, die sich in einem Winkel von 10 Grad neigt. Das Gebäude wurde mithilfe fortschrittlichster Bautechnologie errichtet und enthält einige der modernsten Bauelemente.

Aufgrund der Glasfassade des Gebäudes in Kombination mit den gewünschten gläsernen Raumaufteilungen und dem technologischen Steinboden standen die Architekten vor einer erheblichen akustischen Herausforderung. Die Integration eines abgehängten Paneelsystems war die einzige Lösung.

Lösung
Große, einzelne Soft Cells Paneele sorgen für eine optimale Akustik sowie eine komfortable und ästhetisch ansprechende Atmosphäre. Dank des flexiblen Designs der Soft Cells, ließen sich LED-Beleuchtungselemente und andere Deckeninstallationen wie Sprinkleranlagen problemlos integrieren.

Gleichzeitig garantierte die Soft Cells Aufhängung mit Scharnieren einen einfachen Zugang zur Decke – ein entscheidender Vorteil, da Einstiegsluken in den Decken nicht erlaubt waren.

'Kvadrat Soft Cells stellte eine Lösung zur Verfügung, die absolut allen unseren Anforderungen hinsichtlich Funktionalität, Akustik und Ästhetik entsprach.' 
Simon Hart, Advanced Interior Solutions 

Architektur und Design
Advanced Interior Solutions