Fabric Systems und Kvadrat Soft Cells bilden künftig ein Unternehmen im Bereich textiler Akustik

Kvadrat Soft Cells, der führende dänische Produzent von leistungsstarken Akustiklösungen, hat heute die Akquisition des britischen Herstellers Fabric Systems angekündigt.

Durch diesen Schritt entsteht eine leistungsfähige Sparte für textile Akustik, die ästhetische, hochwertige Akustiklösungen als Full Service anbieten kann. Dieser Zusammenschluss ermöglicht es, alle Leistungen – von der Designentwicklung über die Herstellung bis hin zur Logistik und der Installation vor Ort – im eigenen Unternehmen zu kontrollieren und die entsprechenden Serviceleistungen anzubieten.

Durch eine flexiblere Produktion und das erweiterte Akustikteam werden bestehende und neue Kunden von einem noch besseren Serviceniveau profitieren.

Mit den neuen Produktlinien von Fabric Systems kann Kvadrat Soft Cells eines der interessantesten Angebote im Bereich textiler Akustik auf dem Markt bieten – von komplexen, kundenspezifischen Lösungen bis hin zu nachträglich installierbaren Standardpaneelen. Da die Lösungen von Kvadrat Soft Cells und Fabric Systems einander sowohl funktionell als auch ästhetisch ergänzen, sind beide in der Ausführung mit Textilien von Kvadrat erhältlich.

Organisation

Im Vereinigten Königreich wird der Vertrieb von Fabric Systems über die Kvadrat Ltd erfolgen. Das Fabric Systems Team bleibt unverändert und wird sich darauf konzentrieren, Mehrwert für die Kunden zu schaffen.

Außerhalb des Vereinigten Königreichs werden die Produkte von Fabrics Systems Teil des Produktangebots von Kvadrat Soft Cells und weltweit über die Kvadrat Tochtergesellschaften erhältlich sein.

Die Markteinführung ist im Zeitraum 2017–2018 geplant.

Download

Pressemitteilung: